Qualitat


In einer Zeit, in der sich die Verbraucher zunehmend sensibilisieren für Fragen wie Herkunft oder Anbaumethoden Ihrer Lebensmittel zeigen, geht die AZ Krefeld bei der Qualitätssicherung den Weg differenzierter Eigen- und Fremdkontrolle.

Sowohl die eigenen Erzeugerprodukte als auch die Waren unser deutschen Lieferpartner stammen aus kontrolliertem, integrierten Anbau. Die Produkte unserer europäischen Lieferanten unterliegen vergleichbaren Auflagen.

Unmittelbar bei Wareneingang erfolgt eine erste Prüfung auf Gewicht, Reifezustand und Schädlingsbefall.

Bei den folgenden Untersuchungen verlassen wir uns nicht nur auf die Eigenüberwachung durch unsere Fachkräfte, sondern nutzen die Möglichkeit der Fremdüberwachung durch neutrale Mitarbeiter der Landwirtschaftskammer Rheinland. Und da die AZ Krefeld das CMA-Gütesiegel führt, finden regelmäßig verschärfte externe Prüfungen statt. Die Agrar-Control Bonn GmbH sowie verschiedene chemische Institute in wechselnden Bundesländern untersuchen unsere Produkte auf Schadstoffe sowie auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln.

Auf diese Weise können wir garantieren, dass nur strengsten Prüfkriterien entsprechendes Obst und Gemüse unsere Hallen verlässt. Und die Qualität unserer Dienstleistungen ist nach DIN EN ISO 9002 zertifiziert.